Fashion Camp Vienna 2012

Hey meine Lieben! Endlich möchte ich von meinen kurzen Trip nach Österreich erzählen. Ich wurde nämlich zwei Wochen zum Fashion Camp eingeladen, was jedes Jahr in Wien veranstaltet wird. Und da trudelte eine Mail bei mir ein mit einer lieben Einladung und ich konnte es mir nicht nehmen mitten meiner Lernphase einen Ausflug nach Wien zu machen! Ich bin sehr froh darüber, dass ich auch einmal dabei sein durfte und ich muss sagen, es war wirklich alles super! Das Hotel, die Location, die Leute, die Panels und und und..  Ich habe bei der Diskussionsrunde „Konsumsucht“ teilgenommen, sehen könnt ihr das hier! Das ist auch der Grund, warum ich jetzt erst darüber schreibe, weil das Video nämlich vorhin erst online gestellt worden ist.

Ich war zum ersten Mal in Wien und Wien ist eine wunderschöne Stadt mit beeindruckender Architektur und sauberen Straßen. Ich finde die Stadt ist total romantisch und friedlich. Die kurze Reise hat sich auf jeden gelohnt! Danke an dieser Stelle nochmal an alle Beteiligten des Fashion Camps 2012!

42 Comments

  1. Habe mir das Video angesehen … Muss aber sagen, dass die Moderatorin eine absolute Katastrophe war. Selten solch eine gelangweilte und gleichzeitig abgehobene ( weswegen ?!) Person gesehen. Herrje… ! Aber DU warst Super ! Ganz frei Schnauze … So wie wir dich über deinen Blog kennengelernt haben ! Weiter so und Kompliment !

  2. Du kommst echt total sympathisch rüber, Kompliment :)
    Aber die Moderatorin geht meiner Meinung nach überhaupt nicht, nicht vorbereitet und sehr schnippisch bzw. schon fast verurteilend.
    Lg

  3. oha das video ist aber anstrengend zu gucken, wer hat denn die moderatorin auserwählt?!

  4. Hab mir das Video tatsächlich ganz angeschaut und ich finde deine Einstellung zum Thema super :)
    Die Moderatorin war aber leider wirklich nicht dazu berufen.

    Rona

  5. Wow, du bist SO sympathisch, aber bei der Moderatorin wär ich nach 10 Minuten aufgestanden und gegangen. Wer ist sie, dass sie so viel besser ist als ihr netten Bloggerinnen? Liebe Grüße

  6. 1:45 Uhr nachts dabei wollte ich doch eigentlich früh schlafen gehen^^ aber ich musste einfach das komplette video gucken, das thema war mega interessant.. und du bist echt wahnsinnig sympathisch, ich bin richtig begeistert von dir :)
    PS wie habt ihr es nur mit dieser moderatorin ausgehalten?^^

    Liebe Grüße, Elli

  7. Hab’s mir jetzt angesehen und ich bin so begeistert von dir. :) Du bist einfach sowas von sympathisch und ich finde deine Einstellungen super. Du bist ehrlich und versuchst nicht, es anderen recht zu machen oder etwas nur deshalb zu sagen, weil man es von dir erwartet (bei den Schuldgefühlen zum Beispiel). einfach toll.. Bleib‘ bitte immer so super, wie du jetzt bist! tollste Frau in der Bloggerwelt, ehrlich!

  8. Hihihi, Du bist wirklich putzig in dem Video (..die Moderatorin weniger ;)

  9. puuh die moderatorin ist ja so schlecht vorbereitet und langweilig. Und sie hätte sich ja wenigstens mal kurz alle Blogs anschauen können, deren Bloggerinnen sie da hat.
    Dich und Luisa find ich am besten, ihr seid cool :)

  10. Bei dem Video musste ich einfach schon jedes mal lachen als sie deinen Namen ausgesprochen hat hahaha
    ÖTSLEM… Hahahahaha die war so schlecht. Fand dich total authentisch, garnicht aufgesetzt und einfach mal lustig, hat die ganze Diskussion einfach mal aufgelockert. fand dich Super ÖTSLEM.

    :*

  11. Zu dem Thema im Video „It Pieces“: Für mich bist du die erste mit dieser endgeilen Jacke (die ausm Lookbookstore) und wenn ich diese Jacke (oder eine ähnliche sehe) muss ich immer an dich denken :D
    Kamst sehr natürlich rüber, finde ich sehr sympathisch :)

  12. O Man, hab durchgehalten! :D
    Moderatorin hat das wahrscheinlich zum ersten Mal gemacht und keiner hat sie vorher mal gecoacht. Die Arme kann einem leid tun. Ihr 5 wart super! Super locker und authentisch. hat Spaß gemacht, euch zuzuhören. Nur eine Sache liegt mir am Herzen: Ich denke, dass Ihr Bloggerinnen Euch schon der Verantwortung bewusst sein sollt, denn Ihr beeinflusst Menschen (v.a. junge Mädels). Die wollen euch nacheifern, was mit dem schmalen Schülergeldbeutel sehr schwer ist ohne sich zu verschulden. Ihr habt sicher ein Privatleben ohne permanentes Konsumstreben, nur kommt das halt auf den Blogs nicht so rüber. Da dreht sich – weil es been Modeblogs sind – alles um Schönheit und Shoppen und Mode, so dass dadurch leicht ein falsches Bild erzeugt wird (was nicht eure Intention ist, aber was faktisch so ist). Und leider kenne ich wirklich 14/15-Jährige, die als einziges Hobby „Shoppen“ angeben, was mich wirklich traurig macht. Hat das Leben nicht noch mehr zu bieten?! Und entsetzt bin ich, wenn ich 18-Jährige mit echten Designertaschen sehe. Von Papi geschenkt. Da frage ich mich: Muss das in dem Alter schon sein? Muss ich mir mit 18 Jahren schon sämtliche Konsumwünsche erfüllen, um „glücklich“ zu sein? Ich habe es anders erlebt und bin im Nachhinein froh, dass ich auf manches lange sparen musste und mir manches nicht kaufen durfte – aber das Sparen und das Verzichten und das gedanklich damit Beschäftigen und merken, dass man es eh nicht gebraucht hat – das ist für mich eine lebensprägende Erfahrung. Verzichten können ist eine Tugend.
    Also: Zu leichtfertig würde ich die Frage nach der Verantwortung nicht abtun.

  13. boaaaa…ben o kadini varya DÖVERDIM!!!
    özi, en iyisi sendin, wie immer! du verstellst dich kein bisschen und bist einfach wie du bist. deshalb lieben wir dich =D

    öptüm,
    Selcan

  14. Özi mit welche kamera hast du die bilder gemacht? :) Insallah antwortest du mir :)

  15. Liebe Özlem,
    du bist mit großem Abstand die sympathischste Person in dieser Runde. Ich mag Luisa auch sehr gerne, aber irgendwie finde ich sie mittlerweile auch etwas abgehoben, was ihren Konsum angeht. Und du quatschst so wie dir der Schnabel gewachsen ist. Musste echt über den ‚Twitter-Kommentar‘ bezüglich der Neon H&M Kette lachen! :D

    Und die Moderatorin ist echt furchtbar. Die hat mit Sicherheit vorher noch irgendwas geraucht…

  16. Aaaaah Özlem wie toll ich dich gefunden habe in dieser Diskussionsrunde!!!
    hahahha Ich war kurz von einem Ausraster
    a) Die Moderatorin was grotten schlecht!
    b) Ich hatte das Gefühl ihr wurdet voll angegriffen, weil ihr für teure Sachen spart oder euch mal was gönnt, fande ich persönlich echt doof und ich muss sagen du und karin waren echt sehr sympathisch!
    Ich persönlich interessiere mich sehr für deinen Blog, weil ich deinen Style cool finde .Wenn mir mal was gefällt gucke ich mit meinen eigenen Dachen wie ich das in meine Outfits miteinbringen kann was trotzdem noch ich bin!
    danke danke danke! :)
    liebe grüße!

  17. Aaaahhh Özlem wie toll ich dich fand in der Diskussionsrunde! Echt sympathisch!
    Aber die Moderatorin war GRAUENHAFT!!! und dann hatte ich das Gefühl, dass ihr dort mit den Fragen auch angegriffen wurdet, weil ihr für etwas teuerer Stücke spart oder mal euch was gönnt. Fande ich persönlich echt doof! Aber ich muss sagen dein Blog ist echt toll, ich mag ihn sehr!
    Wenn mir mal ein Outfit so WOW sagt, versuche ich das mal in meine Outfits miteinzubringen und ich zu bleiben. danke danke danke :)
    liebe grüße

  18. Ich wäre gerne auch am Fashioncamp gewesen, war mit der Anmeldung aber zu spät. Nun hab‘ ich mir das Video angeschaut und Sophie (die Moderatorin) war wirklich schlecht. Sie wirkte sehr überheblich und ihre Art euch gegenüber war teilweise echt respektlos. Ich selbst habe sie mal auf einem Bloggertreffen kennengelernt und fand sie von Anfang an unsympathisch. Nicht alle Österreicher sind so, nur das dus weißt ;)
    Du warst mit Abstand die Sympathischte dort!

    LG Julia

  19. Ich habe ehrlich gesagt nicht alles gesehen, sondern nur
    nach deinen Antworten gesucht^^

    Die fand ich auch echt toll, war super dich mal in bewegten
    Bildern zu sehen und deine Stimme zu hören.

    Ich finde nur, dass deine Antwort zum Thema Menschen, die sich
    nicht so viel leisten können, etwas sensibler hätte sein können.
    Natürlich musst du deswegen kein schlechtes Gewissen haben, aber
    es klang so als würden sich diese nicht genug anstrengen. Viele
    arbeiten wirklich hart und haben trotzdem kaum Geld übrig.

    Jedenfalls ein interessantes Thema ;)

  20. Ich habe das Video auch komplett angesehen und hab mir gedacht, die ist ja so putzig, da musst du mal den Blog anschauen :D

    Ihr Blogger habt euch bei den merkwürdigen Fragen sehr gut „geschlagen“ und du hast das ganze ein wenig aufgelockert! :)
    Schade, dass ihr euch hin und wieder ziemlich verteidigen musstet, war zumindest mein Eindruck!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.